[ Impressum |
Legal |
Compiler für OpenVMS Oberon System für OpenVMS |
The ModulaTor ]

Oberon Webring Navigator:
[ prev | skipPrev | next | skipNext | next5 | random | listSites | join ]

Modula-2 website ring
[ List_all | Random | << Prev | Next >> | Join ]

[ModulAware logo 9.5KB]

google logo
Suche im Web Suche ModulAware.com
ModulAware entwickelt und wartet Modula-2 und Oberon-2 Compiler - und vertreibt international und exklusiv die folgenden Produkte:
  • MaX: 64 bit und 32 bit native-code Modula-2 Compiler für HP OpenVMS Alpha
  • MVR: 32 bit native-code Modula-2 Compiler für HP OpenVMS VAX
  • A2O: 64 bit and 32 bit native-code Oberon-2 Compiler für HP OpenVMS Alpha
  • AOS: 64 bit Alpha Oberon System für HP OpenVMS Alpha
  • Kostenlose technische Publikationen: The ModulaTor.
ModulAware.com links:
[ Site Index
| Oberon Links
| Modula-2 Links
| Oberon/Modula-2 Bibliography
| Was ist ein 64 bit Compiler? ]
Allgemeine Buchempfehlungen
OpenVMS Hobbyist

OpenVMS WebRing Navigator
[ prev | skipPrev | next | skipNext | next5 | random | listSites | join ]
Folgende ModulaTor-Artikel sind in deutscher Sprache verfügbar: Der Rest der ModulaTor-Ausgaben ist in englischer Sprache.

Was ist Oberon?

  • Als Nachfolger von Modula-2 und Pascal ist objektorientierte Oberon-2 die zur Zeit wohl modernste, leistungsfähigste und sicherste Programmiersprache. Entwickelt wurde Oberon-2 von Niklaus Wirth und Hanspeter Mössenböck, beide Professoren am Institut für Computersysteme an der ETH-Zürich. Der Oberon-2 Sprachreport hat inklusive Anhang einen Umfang von nur 24 Seiten. Die gesamte formale Syntaxspezifikation passt auf eine Seite. Trotzdem oder gerade deswegen eignet sich Oberon-2 für die Softwarentwicklung in allen Applikationsbereichen.
  • Die wichtigsten Eigenschaften von Oberon-2 sind strenge Datentypprüfung, separate Compilation mit typgeprüften Schnittstellen und eindeutigem Namensraum (name-space), schreibgeschützer Export von Variablen, mehr-dimensionale, offene und dynamische Felder sowie Zeichenkettenoperationen. Oberon-2 ist objekt-orientiert durch Datentyp-Erweiterung (Vererbung), Polymorphie, persistente Objekte, und typgebundene Prozeduren (Methoden). Oberon-2 bietet u.a. abschaltbare Laufzeitüberwachung für Überlauf bei allen arithmetischen Operationen, Prüfung der Kompatibilität bei dynamischen Datentypen, der Feldgrenzenüberschreitung, der CASE-Labels, automatische Initialisierung aller Zeiger auf NIL und i.d.R. einen Garbage-Collector.
  • Literatur zu Oberon-2?
    • Hanspeter Mössenböck: Objektorientierte Programmierung in Oberon-2, Springer Verlag, 1992.
    • Martin Reiser, Niklaus Wirth: Programmieren in Oberon, Addison Wesley, 1994.
    • Jürg Gutknecht, Niklaus Wirth: Project Oberon, Addison Wesley, 1992.
    • International Standardisation Organisation: DIS ISO/IEC 10154 Modula-2, June-1994.
Ein digitaler Querdenker tritt ab. Niklaus Wirth, der Erfinder der Programmiersprachen Algol-W, Pascal, Modula-2, und Oberon geht in Pension. Hier ist dieser Artikel in Englisch.

Was ist ISO Modula-2?

Dieser Abschnitt wird ergänzt, falls es nötig sein sollte.

Als vorläufige Erklärung soll ein Zitat aus dem Buch Die Zimtläden von Bruno Schulz (p117, ISBN 3-446-17055-3) dienen:

Denn es gibt manche Dinge, die ganz und gar und bis zum Ende nicht gelingen können. Sie sind auch zu gross, um sich im Gelingen zu erfüllen, und zu grossartig. Sie versuchen nur zu gelingen, versuchen den Boden der Wirklichkeit, ob er sie trägt. Und ziehen sich gleich wieder zurück, weil sie fürchten, ihre Integrität durch die Gebrechlichkeit der Verwirklichung zu verlieren.


This page and any other content on the modulAware.com website is provided as-is for non-commercial and non-profit scientific research only. Any companies or organizations mentioned in any of these articles may no longer exist or may have moved to another location. The grammatical use of present tense verbs on this page or in any content linked on this page serves only the reproduction of historical documentation and does not imply any ongoing organizational existence nor corporate activity of any entity mentioned.
© (1998-2014) modulAware.com, last update: 17-Dec-2013